Vermietung Segelkatamaran

Der Katamaran ist stabil und geräumig: Er umfasst zwei Rümpfe, die durch ein Tragdeck miteinander verbunden sind. Dort befindet sich üblicherweise der Aufenthaltsbereich, während die Kabinen meist in den Rümpfen untergebracht sind. Dank des großen Cockpits und der Deckenhöhe kann man sich hier ganz bequem bewegen!

Dank seiner zwei Rümpfe hat der Katamaran weniger Krängung, neigt sich also nicht so stark zur Seite und ist damit auch für weniger Segelerfahrene geeignet. Daher ist es möglich, sich selbst bei aufgezogenen Segeln auf dem Deck zu bewegen oder sogar zu kochen! Katamarane sind meist schneller als Einrumpfboote und haben eine geringere Wasserverdrängung sowie einen geringeren Strömungswiderstand. Der Vorteil von Mehrrumpfbooten besteht darin, dass ihre schmaleren Rümpfe den Wasserwiderstand verringern und für eine erhöhte Stabilität sorgen.

Dank der geräumigen Fläche und des großen Cockpits, der großzügigen Kabinen (und der meist ausgebauten Kabinen im Bug) gestattet dieses Boot Törns mit der Familie und Kleinkindern.

Sein tiefer Rumpf und die niedrige Heck-Plattform garantieren einen problemlosen Einstieg ins Wasser. Ein erfrischendes Bad nach dem Frühstück oder ein kühner Sprung vom Deck, Planschen zwischen den Rümpfen und rund um den Anker: Ihre Kinder werden den Wasserspaß genießen!

Durch seinen geringen Tiefgang kann der Katamaran sehr nah an den Strand fahren. So wird das Erkunden der Buchten entlang der Karibikküste zu einem wahren Vergnügen!

Zudem garantieren die großen Süßwassertanks und die Ausrüstung zum Beispiel mit Solarpaneelen oder einer Entsalzungsanlage eine hervorragende Autonomie während Ihres Segelprogramms, insbesondere in der Karibik.

Erleben Sie auf Ihrem Miet-Katamaran eine ganz neue Segelerfahrung, die Komfort und Schnelligkeit sowie den Spaß am Segeln mit einer hervorragenden Stabilität kombiniert.

Ob Sie nun nur den Katamaran chartern oder auch einen Skipper, eine Hostess oder einen Koch bzw. eine Köchin anheuern möchten – unser Angebot umfasst vielfältige Optionen (siehe Bootscharter mit Besatzung, Vermietung mit Skipper, reine Bootsmiete).

Obwohl ein Katamaran in der Anmietung weitaus kostspieliger ist als ein Einrumpfsegelboot, ist diese Art Boot auf sämtlichen Meeren und Ozeanen immer häufiger anzutreffen. Denn auch wenn er in Bezug auf die Geschwindigkeit weniger Leistung bringt, eignet sich der Katamaran ideal zur Erkundung kleiner Buchten, für die Küstenseefahrt sowie einen erholsamen Segelurlaub mit der Familie oder Freunden.

Découvrez toutes nos Miet-Katamarane in Kroatien, Frankreich, Antillen und Karibik, Griechenland oder den Balearen.

Durchschnittliche Kapazität: 4 bis 14 Schlafplätze


Gut zu wissen

  • Die Anmietung eines Segelboots mit derselben Kapazität ist günstiger als die eines Katamarans.
  • Geräumigkeit und Stabilität sind wichtige Vorteile, insbesondere für Segeltörns mit der Familie.
  • Durch seine zwei Rümpfe und damit zwei Motoren ist der Katamaran leistungsstärker und leichter manövrierbar.
  • Das Trampolin ist ein absolutes Muss und bietet Spielspaß für die Kinder und einen hervorragenden Platz für eine Siesta im Sonnenschein.

Alle Segelkatamarane anzeigen