Unsere Vollkaskoversicherung bietet Ihnen Schutz für Reiserücktritt auch bei Erkrankung durch Pandemie
Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung von Dienstleistungen und zu Werbezwecken einverstanden. Mehr dazu. Mehr Informationen

Sri Lanka ist ein Inselstaat  im Süden Indiens. Die Adamsbrücke ist die Meerenge zwischen beiden Ländern und verbindet sie durch eine Kette von Inseln, Sandbänken und Korallenriffen.  Singhalesisch und Tamil sind in Sri Lanka offizielle Sprachen, am meisten wird jedoch Singhalesisch gesprochen. Die Hauptstadt Colombo,  sowie Kandy und Galle sind die drei wichtigsten Städte des Landes. Sri Lankas gesamte Fläche beträgt  65.610 km2.

Entdecken Sie Sri Lanka von Jaffna aus über das Meer

Bevor Sie den Anker Ihres Charterboots in Sri Lanka lichten, empfehlen wir Ihnen, die Stadt  Jaffna zu besichtigen. Segeln Sie danach in Richtung Mannar, Kalpitiva, Negombo und Colombo. 

Sehenswürdigkeiten

Starten Sie Ihre Reise in Jaffna, im Norden Sri Lankas, dessen Kultur unheimlich viel zu entdecken bietet. Besichtigen Sie zuerst den wunderschönen  Nallur-Kandaswamy-Tempel, einer der wichtigsten in Jaffna. Das Puja-Ritual ist der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch.

Geschichtsliebhaber können sich einen Nachmittag nehmen, um das Fort anzusehen. Dieses fünfeckige Denkmal wurde im XVII. Jahrhundert von portugiesischen Händlern und Missionaren errichtet. Als die Stadt von den Niederländern einmarschiert wurde, haben sich die letzten Portugiesen in dieses Fort zurückgezogen. Es lohnt sich dann, die Stadtbibliothek zu besichtigen. Die im Jahr 1933 gebaute Bibliothek bietet eine beeindruckende Sammlung (95.000) von Büchern und Manuskripte.

Das archäologische Museum ist für Geschichtsinteressierte ein absolutes Muss. Eine seltene Sammlung von hinduistischen und buddhistischen Kunstwerken erwartet Sie. Setzen Sie Ihre Reise fort und erkunden Sie die Sangiliyan Statue. Sie ist Cankili II, dem letzten König des Königreichs Jaffna, gewidmet. Wenn Ihr Besuch zu Ende geht, segeln Sie weiter mit Ihrem Charterboot in Richtung Mannar.

Erster Halt auf der Insel ist das Fort. Der 1560 von den Portugiesen erbaute historische Ort muss man gesehen haben. Der „Baobab Tree Pallimunai“ ist eine weitere  der einzigartigen Sehenswürdigkeiten: Der Baum ist über 700 Jahre alt. Genießen Sie dann ein  letztes Bad am Keeri Beach bevor Sie Ihren Törn mit Ihrem Charterboot in Sri Lanka nach Kalpitiya fortsetzen.

Kalpitiya ist für die Freunde des Tauchsports ein wahres Paradies, wo sie eine wunderschöne Meeresfauna und –flora entdecken. Einige haben sogar das Glück,  mit Delfinen  schwimmen zu können.  Sind Sie von Wassersportaktivitäten begeistert? Kitesurfen und Windsurfen sind populäre Sportarten dort. Ihre nächsten Etappen warten jetzt auf Sie: Negombo und Colombo.  


Machen Sie einen Zwischenhalt in Negombo, ein lebendiges Fischerdorf mitten im Meer.

Es handelt sich um einen der wichtigsten Fischereihäfen der Westküste und die Stadt lebt heutzutage hauptsächlich von der Tourismusbranche sowie vom Fischfang.  Vergessen Sie nicht, den « Llelama » Markt zu besuchen. Viele verschiedene Fischarten - von Thunfisch bis Rachen Fisch- und Krebstiere können auf dem zweitgrößten Markt der Insel gefunden werden. Lust in die Kultur der Insel einzutauchen? Dieser Markt ist der perfekte Ort dafür! Sie haben auch die Möglichkeit, die regionale Küche in vielen Bars und Restaurants zu probieren. Das Nichtstun am Strand ist aber natürlich auch möglich, da die wunderschönen Strände mit Kokospalmen dafür sehr gut geeignet sind.

Dann geht’s los nach Colombo! Die « Galle Road » ist ein sehr belebter Teil der Stadt. Alle Menschen, von Schülern bis zu Geschäftsleuten, und viele verschiedene Arten von Autos und Fahrzeugen sind dort zu treffen.

Egal wann Sie diese Straße besuchen: Sie ist zu jeder Zeit voller Leben. Nächster Halt Ihrer Reise ist die Besichtigung des Independence Memorial Hall, das Symbol der Unabhängigkeit von England im Jahr 1948. Mehr über die Geschichte Sri Lankas können Sie auch im Colombo National Museum durch zahlreiche Kunstwerke und Relikte erfahren.

 Warten Sie nicht länger, sondern chartern Sie schon jetzt Ihr Boot in Sri Lanka. Coolsailing steht Ihnen bei jeder Etappe des Buchungsvorgangs zur Seite.


Häfen in diesem Segelrevier

Jaffna ...

Wind

Sommer
5-10 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
10-20 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
33° 34° 35° 36° 35° 36°
Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
35° 35° 35° 34° 33° 33°