Nach einem Charterboot suchen

Reiseziel Griechenland: Willkommen im Königreich der Seefahrer

Erkunden Sie das Land der Mythen

Tausende Küstenkilometer, hunderte Inseln und das Ägäische und Ionische Meer, soweit der Blickt reicht: Ein Charterboot in Griechenland ermöglicht Ihnen eine wunderbare Kreuzfahrt inmitten zauberhafter Landschaften.

Athen und der Peloponnes – eine Reise ins Herz der Geschichte

Wer nach Griechenland reist, muss auch in Athen Station machen, und die Stadt eignet sich hervorragend als Startpunkt zur Anmietung eines Boots in Griechenland. Gegenüber lockt der Peloponnes mit hübschen Städten wie Nafplio, Korinth oder Kalamata. Erkunden Sie Orte mit einer jahrhundertealten Geschichte sowie herrliche Buchten und werfen Sie vor fantastischen Stränden mit Bergkulisse den Anker, um in kleinen Ortschaften in die lokale Kultur einzutauchen und den Charme des Peloponnes kennenzulernen.

Die Kykladen, Archipel der Götter

Paros, Naxos, Mykonos, Andros, Ios, Milos und Sifnos gehören zur Inselgruppe der Kykladen, die Sie mit Ihrem Mietboot in Griechenland entdecken können. Lassen Sie sich vom sanften Meltemi-Sommerwind über die Ägäis treiben und gönnen Sie sich einige Zwischenstopps auf diesen Inseln mit ihrer reichen und vielfältigen Kultur. Nach Herzenslust feiern, inmitten wilder Natur wandern, sich an fantastischen Stränden in der Sonne aalen, durch die weiß getünchten Dörfer Santorinis bummeln: An Inspiration mangelt es auf den Kykladen nirgendwo. Auf jeder der Inseln können Sie die leckere lokale Küche mit ihrer orientalischen Note probieren.

Gut zu wissen: Der Meltemi, der von Juni bis September aus Norden weht, zeigt sich im Juli und August von seiner kräftigsten Seite. Werfen Sie vor Ihrer Abfahrt also unbedingt einen Blick auf die Wettervorhersage.

Die ruhigen Inseln der Sporaden

Dank seines milden Klimas und seiner prächtigen Natur ist Griechenland ein ausgesprochen beliebtes Reiseziel. Doch auch ruhige Gemüter kommen in diesem wunderschönen Land mit seiner südlichen Lebensart auf ihre Kosten: Wer lieber fernab der Touristenströme kreuzt, setzt die Segel am besten in Richtung der Inselgruppe der Sporaden. Skiathos, Skopelos, Alonissos und Skyros heißen die vier bewohnten Inseln dieses Archipels, der insgesamt elf Inseln zählt. Mit tollen Stränden und einem quirligen Nachtleben bietet sich Skiathos als perfekter Zwischenstopp für einen gemütlichen Tag des süßen Nichtstuns an. Auf Skopelos lohnt es, in die Inseltraditionen einzutauchen und die von Kiefernwäldern gesäumten Strände zu genießen, die zu den schönsten des Landes zählen.

An Bord Ihres Mietboots in Griechenland haben Sie alle Zeit der Welt, um vor Kopelos vor Anker zu gehen und die Unterwasserwelt der Insel zu entdecken. Und auch die vielfältige Schönheit von Skyros sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Legen Sie einen Zwischenstopp im bewohnten und üppig grünen Norden der Insel ein und erkunden Sie anschließend ihren Süden, der ein trockenes und einsames Gesicht zeigt: Der Kontrast ist verblüffend.


Der Dodekanes: Archipel der tausend Gesichter

Zwar bedeutet „Dodekanes“ wörtlich „zwölf Inseln“, jedoch umfasst dieser südlichste Archipel Griechenlands insgesamt 160 Inseln und Inselchen. Leros, Nissiros, Rhodos, Symi und Tilos, um nur einige wenige von ihnen zu nennen, beeindrucken mit einem reichen Erbe, hervorgegangen aus der Vermischung der verschiedenen Kulturen, die im Laufe der Zeit hier herrschten. In Agora auf Kos gibt es mit Mosaiken verzierte antike Wohngebäude, typische Steinhäuser und Höhlen aus neolithischer Zeit zu bestaunen: ein wahres Mekka für Geschichtsinteressierte. Dem Sportsegler bietet dieser Archipel neben türkisfarbenem Wasser eine Küste mit kleinen Felsbuchten sowie weißen Sandstränden mit Blick auf die Berge.


Entdecken Sie mit Ihrem Mietboot in Griechenland folgende fünf Ziele:

- Volos: Diese Stadt im Pagasitischen Golf am Fuße des Gebirgszugs Pilio ist der ideale Ausgangspunkt für einen Segeltörn zu den Sporaden. Doch auch Volos selbst ist einen Besuch wert – und sei es nur, um sich auf einer sonnenbeschienenen Terrasse im Zentrum ein Gläschen des traditionellen griechischen Tresterbrands Tsipouro zu gönnen.

- Athen: Wer in Griechenland ein Boot chartert, sollte unbedingt auch in der Hauptstadt Station machen. Von der Akropolis über den Parthenon und die Agora bis zum Olympeion versetzen die antiken Schätze der Metropole jeden in Staunen.

- Santorin: Santorini ist die wahrscheinlich bekannteste und am meisten fotografierte Kykladeninsel und ein wahres Juwel in Weiß und Blau. Ihre eindrucksvollen Klippen, die auf Felsvorsprüngen thronenden Dörfer und typischen Gassen bleiben jedem Besucher unvergesslich in Erinnerung.

- Rhodos: Die größte Insel des Dodekanes profitiert im Sommer von vielen Sonnenstunden, doch auch grüne Berge und reiche Felder sind auf Rhodos zu finden. Im Süden bieten sich kleine, malerische Dörfer für einen gemütlichen Zwischenstopp an.

- Paxos: Diese von Olivenhainen bedeckte Kykladeninsel wartet mit Stränden mit kristallklarem Wasser, Ankerplätzen in kleinen Felsbuchten und charmanten Häfen auf. Der ideale Anlaufpunkt, um den Trubel der Stadt hinter sich zu lassen.

Lassen Sie sich auf Ihrer Kreuzfahrt von den abwechslungsreichen Landschaften und optimalen Segelbedingungen begeistern, die Griechenland zu bieten hat – dieses Fleckchen Erde erscheint in der Tat wie von den Göttern der Antike erschaffen!


Drei wichtige Punkte für die Planung Ihres Segeltörns in Griechenland:
- Küste und Inselgruppen bieten Ihnen jede Menge Möglichkeiten, eine individuelle Route mit zahlreichen Entdeckungen zusammenzustellen.
- Strände, Geschichte, Gastronomie und herrliche Landschaften: Griechenland hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.
- Dank des milden Klimas kann man in Griechenland auch im Herbst und Frühling zu einem Segeltörn starten.

Aktuelle Angebote
Bavaria 32
Griechenland
-25%
Bavaria 32
6
Kapazität
2
Kabinen
1 410 € 1 057.50 €
von 22.09.18 bis 29.09.18
Oceanis 31
Griechenland
-20%
Oceanis 31
4
Kapazität
2
Kabinen
1 555 € 1 244 €
von 22.09.18 bis 29.09.18
Cyclades 39.3
Griechenland
-15%
Cyclades 39.3
6
Kapazität
3
Kabinen
1 800 € 1 530 €
von 22.09.18 bis 29.09.18