Nach einem Charterboot suchen

Madagaskar, Schmelztiegel der Kulturen

Madagaskar ist die fünftgrößte Insel der Welt, sie ist 1.580 km lang und 580 km breit, ihre Oberfläche beträgt 587.000 km². Umgeben von den Inselgruppen der Komoren, den Seychellen und La Réunion bietet Madagaskar ein breites landschaftliches Spektrum von feinen Sandstränden über Korallenriffe bis hin zu Affenbrotbäumen, Meereswäldern und Savannen. Die abgelegene Lage der Insel und die Vielzahl klimatischer Zonen ihrer Höhenunterschiede haben zur Entwicklung einer weltweit einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt beigetragen. Das Land ist in 6 Provinzen unterteilt: Antananarivo, Antsiranana, Fianarantsoa, Mahajanga, Toamasina, und Toliara. Auf der Insel mit 23 Millionen Einwohnern zählt man 18 unterschiedliche Ethnien, deren Wurzeln bis nach Afrika, Indonesien, dem Nahen Osten und Europa reichen.

Von Nosy Be Kurs auf Madagaskar

Mit Ihrem gemieteten Schiff starten Sie im Hafen Nosy Be und nehmen Kurs auf Tany Kelly, das Naturschutzgebiet mit türkisblauem Wasser und bunten Fischen. Danach geht es weiter in Richtung Nosy Mamoko, der unglaublichen Schildkröteninsel, bevor Sie auf Ihrer Navigationsroute weiter nach Nosy Kisimasy und Nosy Iranja mit seinen paradiesischen Stränden gelangen. Fahren Sie weiter nach Nosy Ovy mit außergewöhnlicher Unterwasserwelt und stoppen Sie in Nosy Valiha zur Entdeckung einer kleinen zauberhaften Insel, bevor Sie Anjoa, Ihr Endziel, erreichen. Der beste Zeitraum für eine Schiffstour in den Gewässern von Madagaskar ist zwischen April und Oktober, wenn Sie den östlichen Bereich vermeiden, der starke Niederschläge zwischen Juni und September verzeichnet. Sie können für Madagaskar mehrere Routen ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Coolsailing hilft Ihnen dabei, die Reise Ihrer Träume zu planen.

Sehenswürdigkeiten auf Madagaskar

Auf der gesamten Route um Madagaskar erleben Sie reizvolle Ausblicke und Überraschungen. In Nosy Be haben Sie Gelegenheit zum Tauchen, insbesondere in Nosy Tanikely, dem meistbesuchten Wassersportort von Nosy Be, wo die Unterwasserwelt aus Korallenriffen, Schuppenschildkröten und farbintensiven Fischen besteht. Im Osten von Nosy Be liegt die naturbelassene Insel Nosy Faly mit wunderbaren Stränden, an denen Sie im wundervollen türkisblauen Wasser baden und mit den Delphinen schwimmen können.

Nosy Mamoko ist eine Oase des Friedens, die umgeben von grünen Hügeln auf Sie wartet. Eine reiche Tierwelt mit Lemuren, Vögeln und Reptilien erwartet Sie, Sie beobachten uralte Schildkröten, die in aller Ruhe in einem traumhaften Ambiente leben.

In Nosy Kisimasy befindet sich eine günstige Bucht mit einem geschützten Ankerplatz: Wunderbare goldfarbene Strände gesäumt von Kokosnusspalmen bilden die Kulisse, in der Sie baden und schnorcheln können! In Nosy Iranja erwartet Sie ein Bilderbuchpanorama, der Ort ist von der Welt abgeschnitten und bietet Ihnen wunderbare Landschaften und außergewöhnliche menschenleere Strände. In Nosy Ovy können Sie die Schönheit der Unterwasserwelt am Tag und in der Nacht erkunden. Nosy Valiha ist ein kleines Paradies mit Bananenbäumen, Mangobäumen, weißen Sandstränden und einem schönen Wasserfall.

In Nosy Ambariovato ist das Wasser smaragdgrün, die Strände bestehen aus goldfarbenem Sand und es gibt eine weltweit einzigartige Tierwelt mit Lemuren, die im allgemeinen „Makaken“ genannt werden. Sie sehen auch die ältesten Ylang-Ylang-Plantagen von Madagaskar. Der Wald besitzt 188 blühende Arten, von denen 70 von den Einheimischen als Heilmittel verwendet werden. Im Herzen der Insel finden Sie schöne Wasserfälle und natürliche Swimmingpools für Ihre Badeauszeit. Nosy Ambariovato ist auch ein sehr schöner Tauchspot, an dem man zwischen Juli und November Meeresschildkröten, Rochen, Delphinen oder Buckelwalen begegnen kann.

Die örtliche Bevölkerung pflegt die Kunst des Webens und stellt Decken aus Gora, einer Naturfaser her. Die Einwohner fertigen Einbäume, die bis zu 12 m Länge erreichen können.

Mitten im Mitsio-Archipel liegt Nosy-Tsarabanjina, eine paradiesische Insel mit klarem Wasser und weißem Sandstrand. Sie bewundern dort unberührte Natur vor einem Hintergrund hoher Berge. Sie können schwimmen gehen und die Unterwasserwelt bewundern, die aus wunderschönen Korallen besteht, oder Sie gehen spazieren und beobachten farbenfrohe Vögel. Die üppige Vegetation zieht Vogelkolonien wie die des Fischadlers und des berühmten Grauschnäppers an. Auf dieser Insel erwartet Sie eine breite Auswahl an Freizeitaktivitäten: vom Wasserski über Schnorcheln, Tauchen, Schiffsausflügen zu den anderen Inseln des Archipels oder auch ein Besuch der Gräber der Sakalava-Könige der Mitsio-Inseln. Die Insel ist mit ihrer Unterwasserwelt vor allem ein Highlight für Liebhaber des Flaschentauchens. Hier gibt es zahlreiche harte und weiche Korallen, Barracuda-Schwärme, Stachelmakrelen, Mantarochen, Walhaie, Zackenbarsche, Füsiliere, Drückerfische, Schildkröten, Napoleonfische usw.

Gerne wenden Sie sich an das Team von Coolsailing, um ein Boot zu mieten: Wir vermieten Schiffe vom Katamaran bis zur Yacht. Wir helfen Ihnen, die Route Ihrer Wahl zu erstellen. Warten Sie nicht länger und mieten Sie ein Schiff für die Reise Ihrer Träume.


Häfen in diesem Segelrevier

Nosy be ...

Wind

Sommer
5-7 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
10-12 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
27° 27° 27° 26° 24° 22°
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
21° 22° 24° 27° 28° 28°