Die Malediven, Perlen des indischen Ozeans:

Darwin nannte die Malediven-Inselgruppe gerne „das Rückgrat eines versunkenen Kontinents“. Die Inseln sehen genauso aus, wie Ihre wildesten Träume vom Südsee-Paradies. Mit ca. 1.190 Inseln bieten Ihnen die Maldiven absolute Freiheit! Mieten Sie Ihr Schiff und genießen Sie die Fahrt durch die schönsten Lagunen der Welt. Wechseln Sie zwischen Luxus-Ressorts, in denen Ihnen die schönsten Cocktails auf Fingerzeichen an den bequemen Liegestuhl gebracht werden und einsamen Inseln mit dem Ambiente von abenteuerlichen Piratengeschichten! Suchen Sie nicht länger, wir haben DEN Schatz für Sie gefunden. Mit einer durchschnittlichen Meereshöhe von 2 m lassen Sie sich vom einzigartigen Charme der Perlen des indischen Ozeans verführen, das über Jahrhunderte bis heute Seeleute aus Süd- und Südostasien, Afrika und Arabien ansteuerten, so dass dieses Land, in dem sich die Kulturen mischen, Sie mit offenen Armen empfängt.

Kurs auf das Archipel der tausend Inseln:

Die Fläche über dem Wasser der Malediven, die aus einer unterirdischen Bergkette bestehen, wird auf 302 km² Festland geschätzt, das sind 0,3 % des Gebietes, das sich über insgesamt 100.000 km² erstreckt. Reservieren Sie jetzt Ihr gemietetes Schiff bei Coolsailing und befahren Sie die zeitvergessenen Gipfel, die zwischen Himmel und Meer verloren liegen. Als echter Abenteurer wählen Sie Ihre Strecke vom Hafen von Malé, der Hauptstadt der Maldiven, und besuchen Sie eine Insel nach der anderen mit kleinen Fischerdörfern, Urlaubsressorts und unbewohnte Inselchen mit wunderbar feinen Sandstränden. Vor einem halben Jahrhundert tauchten nach einem heftigen Unwetter drei Inseln aus dem Meer auf, Sie können genauso gut andere entdecken und Ihre eigenen Postkartenfotos schießen! Wählen Sie Ihre Route aus tausenden von Inseln aus, darunter 22 Atolle. Wenden Sie sich nach Süden zum kleinen Atoll von Addu, dem südlichsten, oder auch zum Atoll von Huvadhu, das mit einer Fläche von 2240 km² das größte weltweit ist. Im Norden wartet das Atoll Alifushi oder das Atoll Ihavandippolhu mit paradiesischen Inseln und einzigartiger Natur auf Sie.

Das tropische Klima der Malediven macht es zu einem außergewöhnlichen Fleckchen Erde, das das ganze Jahr hindurch Temperaturen zwischen 26°C und 35°C bietet. Die Badetemperatur der Lagunen, die von Korallenriffen geschützt sind, liegt im Durchschnitt bei 28°C. Die Sonne scheint 2.500 Stunden im Jahr, das lässt das Herz von Schnorchel- und Tauchliebhabern höher schlagen, die den Reichtum einer unvergleichlichen Unterwasserwelt in der Temperatur eines Entspannungsbades bewundern können. Niederschläge können bis zu 2000 mm im Jahr erreichen. Allerdings sind Regenfälle allgemein schnell vorbei und hinterlassen einen wunderbaren blauen Himmel.

Zwischen Januar und April ist die beste Zeit im Jahr, die Malediven zu Schiff zu erkunden. Denn dann können Sie auf bis zu 8 Stunden Sonne am Tag zählen, ein echtes Paradies auf Erden, über das Helios herrscht. Es gibt aber auch zwei Zeiten des Monsunregens auf den Malediven. Wenn Sie also Ihre Schiffsreservierung nicht zwischen Januar und April legen können, sollten Sie sich beispielsweise im Dezember oder im März Richtung Norden der Inselgruppe orientieren, um Niederschlägen auszuweichen. Dagegen ist das Meer in den Zeiten der niederschlagsreichen Saison von Anfang Mai bis November, zumindest zwischen Juni und Juli, stürmisch mit starkem Wind und intensivem Regen, der dann genau die nördlichen Inseln des Archipels trifft.

Sehenswürdigkeiten des Archipels:

Machen Sie Halt, wo es Ihnen gefällt und besuchen Sie alle Winkel der Insellandschaft. Auf Einheimische treffen Sie auf dem Male Fish Market oder dem Male Local Market in der Stadt Malé. Nutzen Sie die Gelegenheit und spazieren Sie durch die Straßen der Stadt, bewundern Sie die Moschee, das Nationalmuseum oder den künstlich angelegten Strand. Diese Ziele lohnen den Umweg! Wenn Sie gerne tauchen, dann besuchen Sie Veligandu Island Beach, diesen Besuch der einzigartigen Wasserwelt, der atemberaubendem Naturkulisse und der paradiesischen Inseln werden Sie Ihr Leben lang nicht vergessen. Angeln Sie lieber, machen Sie einen Zwischenstopp auf Alimatha Island im Atoll Vaavu, mieten Sie Ihr Schiff und Leinen los zum Inselparadies im Indischen Ozean. Bewundern Sie Korallenriffe in allen Regenbogenfarben mit einer Vielzahl von Meeresbewohnern durch eine Scheibe, aber nicht die eines kalten Aquariums, sondern durch Ihre Tauchermaske. Durchqueren Sie türkisfarbene Lagunen und spazieren Sie an makellosen Stränden entlang, um die schönsten Sonnenuntergänge zu beobachten, die diese Erde zu bieten hat.


Häfen in diesem Segelrevier

Hulhumale, Kuredhivaru, Male ...

Wind

Sommer
7-10 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
10-20 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
31° 31° 32° 33° 33° 32°
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
32° 32° 32° 32° 32° 32°