Gardasee

Der Gardasee ist im Norden von den Bergen des Monte Baldo umgeben. Mit 51.6 km Länge, 17.2 km Breite und einer Tiefe von 346 Metern ist er der größte See Italiens. Die gesamte Fläche beträgt 369.98 Km² und laut der Italiener besteht der See aus zwei Teilen: dem zwischen zwei Klippen gelegenen „Alto Lago“ im Norden, und dem unteren Teil des Sees, „Basso Lago“, im Süden mit seinen wenig felsigen Ufern. 

Machen Sie einen Törn mit Start in Navene di Malcesine 

Starten Sie Ihre Kreuzfahrt mit Ihrem Mietboot auf dem Gardasee in Navene de Malcesine und segeln Sie weiter nach Brenzone, Castelletto, Torri del Benaco und Moniga del Garda.

Sehenswürdigkeiten

Bevor Sie an Board Ihres Charterboots am Gardasee gehen, besichtigen Sie die Stadt Navene di Malcesine. Ihre Reise in Italien fängt dadurch in einer der idyllischsten Landschaften an. Viele Schlösser oben auf den wunderschönen Klippen sowie traumhafte Strände erwarten Sie: Navene liegt z.B vier Kilometer entfernt von Malcesine. Dort haben Sie viele verschiedene Möglichkeiten sich zu entspannen: Wasserskifahren, SUP oder einfach im See oder in der Sonne baden. Viele Bars, Restaurants und Pizzerias stehen Ihnen dort für Ihr leibliches Wohl zu Verfügung. Segeln Sie danach zu Ihrem nächsten Ziel. 

Machen Sie mit Ihrem Chaterboot am Gardasee einen kurzen Halt in Brenzone. Beginnen Sie Ihren Besuch mit dem Campo di Benzone,  bevor Sie die Grotta Tanella, eine beeindrucke Höhle mit farbigen Tropfsteinen, erkunden. Für die Speläologie- und Unterwelt-Fans einfach faszinierend! Verpassen Sie das Museums von „Limonaia Pra de la Fam“ nicht, ein kolossales architektonisches Gebäude, das aus einem breiten Treibhaus mit Blick auf dem See besteht. Dort lohnt es sich, die bekannte Limoncello aus Verona zu probieren. Nächste Etappe ist der Jungle Adventure Park, wo Sie verschiedene Aktivitäten im Wald testen können, wie Klettern oder Seilrutschen. Bewundern Sie danach die Blumenalleen, die riesigen Kletterpflanzen und die wie in Versailles geschnittenen Bäume des Garden House Biasi. 

Setzen Sie jetzt die Segel nach Castelletto und besichtigen Sie zuerst den zoologischen Park von Torbiera, wo Sie Leoparden, rote Pandas, Tiger oder auch Otter während Ihrer Safari beobachten können. Angenehme Spaziergänge sind im Park natürlich auch möglich. Das Schloss Rocca Borromeo di Angera, auch Schloss Borromeo genannt,  ist einen Besuch wert.  In dem auf einem Hügel am Stadtrand Angera gelegenen Schloss ist das Banbola Museum (Puppenmuseum) untergebracht. 1988 wurde dieses Museum von der Prinzessin Bona Borromeo Arese gegründet und heute werden über Tausend Puppen, die zwischen dem 18. Jahrhundert und heute hergestellt werden, ausgestellt. Mit Ihrem Charterboot entdecken Sie dann Torri del Benaco. 

Erforschen Sie das 1383 gegründete Schloss und das Museum Scaliger in Torri des Benaco. Viele verschiedene Themenräume, wie z.B der Saal der Kalfater, der Saal der Olivenbearbeitung, die Ölpresse und der Saal der Fischerei, sind zu erkunden. 

Letzter Halt Ihres Törns ist Moniga del Grada. Mitten in den schönen Ölbaumpflanzungen und den traditionellen Aromen werden Sie Ihre Zeit in dieser Stadt genießen. Der historische Charakter der Stadt wird von dem  im zehnten Jahrhundert erbauten Schloss geprägt. Es liegt direkt neben der San Martino Kirche. Moniga del Grada ist aber nicht nur eine historische Stadt, sondern ist auch für ihre Rosé-Weine bekannt. Die Veranstaltung „Italia in Rosa“, wo Rosé-Weine aus ganz Italien und einige Weine aus dem Ausland verkostet werden, findet jedes Jahr in Moniga del Grada statt. 

Warten Sie nicht länger, sondern chartern Sie schon jetzt Ihr Boot am Gardasee. Coolsailing steht Ihnen bei jeder Etappe des Buchungsvorgangs zur Seite.


Häfen in diesem Segelrevier

Navene di Malcesine ...

Wind

Sommer
5 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
510 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
14° 19° 23° 27°
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
30° 29° 25° 18° 12°