Nach einem Charterboot suchen

Sardinien im Herzen des Mittelmeeres gilt als eine der schönsten Inseln in dieser Gegend der Erde. Ob feine Sandstrände oder versteckte Buchten mit unvergleichlichem Charme, die Insel ist ein wahres Paradies für Freizeitsegler. Diese idyllische Inselgruppe bietet wilde Küsten, unglaublich schöne Naturparks, aber auch moderne Marinas und kleine, für diese charmante und romantische Region Italiens typische Fischerhäfen. Tauchen Sie mit einem Mietboot auf Sardinien ein in die unberührte, südländische Natur, die dieser Gegend ihre Magie verleiht. Die Insel bietet ruhige Orte abseits des Massentourismus, an denen man sich wunderbar vom Alltag erholen kann. Dank mehrfacher Eroberungen durch die Römer, die Byzantiner und die Spanier hat Sardinien sich kulturell bereichern und differenzieren können.
Die Insel steht unter dem Einfluss des Mistrals und des Poniente, die bis nach Santa Maria Navaresse zu spüren sind, während Ihnen im Süden der Scirocco in die Segel blasen wird. Aufgrund der gen Norden wehenden Winde aus der Sahara besitzt Sardinien ein rein mediterranes Klima mit Trockenheit und hohen Temperaturen im Sommer. Das restliche Jahr über sind die Temperaturen gemäßigt. Die Sonne scheint von Mai bis Oktober, Regen fällt an rund 60 über das ganze Jahr verteilten Tagen. Die beste Segelzeit auf Sardinien reicht von Mai bis Oktober, wobei die Preise für Ankerplätze im Juli und August stark ansteigen. Wir empfehlen Ihnen, eine detaillierte Karte mitzunehmen, um die schönsten Buchten entlang der Küste ausfindig zu machen.


Chartern Sie Ihr Boot auf Sardinien und machen Sie sich auf zu einer „Giro di Sardegna“. Ausgangspunkt ist dabei die Smaragdküste im Norden der Insel, ein beliebter Treffpunkt des Jetsets mit Privatklubs, Luxushotels und Villen, so weit das Auge reicht. Die wunderschönen Marinas von Cannigione, Porto Cervo und Portisco werden Sie begeistern. Die Schönheit der Landschaften und die fantastische Kulisse locken eine anspruchsvolle und prestigeträchtige Kundschaft an. Segeln Sie an Palau vorbei, einer hübschen kleinen Stadt am Meer, sowie am Capo d’Orso. Vor der Küste liegt die Inselgruppe La Maddalena mit türkisblauem Wasser und unzähligen Buchten.


Weiter geht es zum Golf von Orosei, einem Paradies für Freizeitsegler, in dem Ruhe und Stille herrschen. Hier finden Sie mehrere Buchten, die leicht mit dem Boot erreichbar sind. Dieser Golf gegenüber dem Tyrrhenischen Meer ist von außergewöhnlicher Schönheit: Genießen Sie sein Segelrevier ebenso wie seine idyllischen Strände. Setzen Sie Ihre Reise entlang der sardischen Küste gen Süden fort, bis Sie den Golf der Engel mit Cagliari, der Hauptstadt der Insel, erreichen. Die Farben der auf einem Hügel gelegenen Stadt verleihen ihr ein bezauberndes Flair. Bevor Sie wieder Kurs gen Norden nehmen, legen Sie einen Zwischenstopp in der ursprünglich genuesischen Stadt Carloforte mit wunderschöner Marina ein. Sie ist der einzige Ort auf der Insel San Pietro und bietet ein authentisches Ambiente in zauberhafter Umgebung.


Rund 80 Meilen weiter nördlich an der Nordwestküste der Insel erreichen Sie mit Ihrem sardischen Charterboot die Stadt Alghero, die mit ihrem katalonischen Flair das schönste mittelalterliche Stadtbild auf Sardinien bietet. Die Stadt ist geprägt von den warmen, goldbraunen Tönen ihrer Stadtmauern. Noch weiter im Norden liegt die gebirgige Insel Asinara, auf der Sie im Schatten der Pinien Rad fahren, an der nördlichen Spitze den Sonnenuntergang bewundern und den Strand in Cala Sabina genießen können.


Lassen Sie sich auf Ihrem Segeltörn rund um Sardinien die Smaragdküste bis zu den Maddalena-Inseln und auch den Golf von Orosei weiter südlich nicht entgehen. Erkunden Sie zauberhafte Buchten und Bergmassive.
Warten Sie nicht länger, sondern chartern Sie jetzt Ihr Schiff. Wir bieten verschiedene Arten von Booten an, vom Segelkatamaran bis zur Luxusyacht. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ihren Segeltörn inklusive Besatzung mit Halb- oder Vollpension zu buchen. Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns, Ihnen zu helfen!

Chartern Sie Ihr Boot auf Sardinien. Coolsailing steht Ihnen bei jeder Etappe des Buchungsvorgangs zur Seite.

Vertrauen Sie für Ihren Bootscharter auf Sardinien den Profis von Coolsailing und senden Sie uns Ihre Anfragen für ein persönliches Angebot zu.


Gut zu wissen/Tipps

  • Fast keine Gezeiten
  • Zahlreiche Häfen
  • Schnorcheln im Archipel La Maddalena
  • Archäologische Stätten wie die Gigantengräber und Li Muti im Inselinneren

Häfen in diesem Segelrevier

Alghero, Cagliari, Cannigione, Carloforte Marina, La Maddalena, Olbia, Palau, Poltu Quatu-Arzachena, Porticciolo di Bosa, Portisco, Porto cervo, Porto Pozzo, Porto Rotondo, Santa Teresa di gallura ...

Wann verreisen?

Leichte Brise im Frühling und im Herbst, stärkerer Wind im Sommer.

Wind

Sommer
10-20 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt.
22° 25° 30° 31° 26° 22°