Nach einem Charterboot suchen

Reiseziel Kroatien: Das Juwel der Adria


Segelfreuden am Kreuzweg der Zivilisationen


Eine 1.750 km lange Küste am Adriatischen Meer mit geschützten Ankerplätzen, kleinen Felsbuchten, paradiesischen Stränden und Städten mit einer ungeahnt reichen Kultur: Alle dies und noch vieles mehr erwartet Sie auf einem Segeltörn in Kroatien. Ohne natürlich die fast 1.200 Inseln und Inselchen vor der Küste zu vergessen! Reservieren Sie Ihr Charterboot in Kroatien und starten Sie zu herrlichen Entdeckungen.


Dubrovnik, die Perle der Adria


Die Hauptstadt Dalmatiens, Dubrovnik, ist auf einem Segeltörn in Kroatien ein absolutes Muss. Sie gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und ihre Architektur zeugt von den großen Zivilisationen, die hier im Laufe der Jahrhunderte ansässig waren. Die Kathedrale, das Franziskanerkloster, der Onofrio-Brunnen sowie der Uhrturm zählen zu den Sehenswürdigkeiten, die es auf einem Bummel durch die schmalen Gassen der Stadt zu entdecken gilt und die Sie auf eine Zeitreise entführen werden. Unternehmen Sie mit Ihrem Mietboot in Kroatien Ausflüge auf die Inseln Lostovo, Brac oder Hvar und profitieren Sie von herrlichen Stränden.
Der diskrete Charme Pulas
Die im Norden des Landes in der Region Istrien gelegene Stadt Pula strahlt ein typisch italienisches Flair aus. Ihr beeindruckendes Amphitheater und ihre Nähe zur Grenze spielen hierbei zweifellos eine wichtige Rolle. Die Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge an Bord Ihres Charterboots in Kroatien. Der Nationalpark der Inselgruppe Brijuni, Rovinj und sein typisch venezianisches Flair, die üppig grünen Wälder und das smaragdgrüne Wasser im Fjord von Lim: Diese und noch viele weitere Wunder kann man ab Pula entdecken.
Gut zu wissen: Italien hat im Laufe der Jahrhunderte einen solch starken Einfluss auf die Region ausgeübt, dass viele Einwohner Istriens heute sowohl Kroatisch als auch Italienisch sprechen. Auch Hinweisschilder zeigen die Namen der Städte in beiden Sprachen.


Von Sibenik nach Split, die wilde Küste


Die drei im Zentrum Dalmatiens gelegenen Städte sind perfekte Ausgangspunkte, um den Anker Ihres Mietboots in Kroatien zu lichten und die Segel in Richtung der Inseln der Region zu setzen. Genießen Sie die Fahrt entlang der wilden, zerklüfteten Küste mit kleinen, einsamen Felsbuchten, mittelalterlichen Städten und Fischerdörfern.


Norddalmatien, eine andere Facette Kroatiens


Wer die Dalmatinische Küste in Richtung Zadar hinauffährt, wird bemerken, dass die Landschaft dort ein ganz anderes Gesicht zeigt. Norddalmatien zeichnet sich durch schroffe Berge und eine teils völlig einsame Küste aus und bezaubert mit wilder Natur. Zadar, die Insel Ugljan, Sukosan und seine Sand- und Steinstrände sowie der Nationalpark Kornati gehören zu den Schätzen, die es in diesem Teil Dalmatiens zu erkunden gibt.


Entdecken Sie mit Ihrem Mietboot in Kroatien folgende fünf Ziele:


- Brac: Die Insel ist nicht nur ein Paradies der Gleitsportarten, sondern zudem aufgrund ihres Strands Zlatni Rat weltweit bekannt – eine weiße Sandbank, die sich ins türkisfarbene Wasser hinein erstreckt.
- Rovinj: Aufgrund ihrer bunten Häuser und des eindrucksvollen Glockenturms der Kirche der heiligen Euphemia wird diese istrische Stadt oft auch „Klein-Venedig“ genannt.
- Porec: Römische Gassen, die Euphrasius-Basilika im byzantinischen Stil: Diese Stadt ist das perfekte Beispiel für das reiche und vielfältige Kulturerbe Kroatiens.
- Split: Den riesigen Diokletianpalast, einst errichtet als Alterssitz für den römischen Kaiser des 3. Jahrhunderts, sollte man sich auf einer Reise durch Dalmatien auf keinen Fall entgehen lassen. Die zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten, die typischen Gassen der Stadt, ihre sonnenverwöhnten Terrassen und kleinen Restaurants werden Ihnen unvergesslich in Erinnerung bleiben.
- Ugljan: Auf dieser Insel wachsen unzählige Oliven- und Feigenbäume, Weinreben und Mittelmeerkiefern – der ideale Rahmen für einen idyllischen Spaziergang zum Abschluss eines erholsamen Tages an den herrlichen Stränden mit kristallklarem Wasser.
Kroatien ist nur eine kurze Flugreise von Paris entfernt und damit ein günstiges Reiseziel. Mit Ihrem Mietboot in Kroatien können Sie nach Herzenslust die abwechslungsreiche Küste des Landes entdecken. Sonnen Sie sich an idyllischen Stränden und erkunden Sie die altehrwürdige Architektur der wunderschönen Städte.


Drei wichtige Punkte für die Planung Ihres Segeltörns in Kroatien:


- Kroatien ist ein wahrer Kreuzweg der Zivilisationen und beeindruckt mit einer reichen Geschichte, die sich dem Besucher auf Schritt und Tritt offenbart.
- Die gesamte kroatische Küste ist ausgesprochen abwechslungsreich und wartet mit kleinen Ortschaften, verborgenen Buchten und prächtigen Stränden auf.
- Dank des mediterranen Klimas bietet sich Kroatien von April bis September für Segeltörns an.

Aktuelle Angebote
Betina 500 Kabin
Kroatien
-10%
Betina 500 Kabin
0
Kapazität
0
Kabinen
1 040 € 936 €
von 21.07.18 bis 28.07.18
Adriatic 790
Kroatien
-10%
Adriatic 790
4
Kapazität
1
Kabinen
1 050 € 945 €
von 21.07.18 bis 28.07.18
Bella 630 RC
Kroatien
-28%
Bella 630 RC
2
Kapazität
1
Kabinen
1 750 € 1 260 €
von 21.07.18 bis 28.07.18