Nach einem Charterboot suchen

Deutschland ist ein Land in Mitteleuropa, das im Norden an Dänemark, die Ostsee und die Nordsee, im Osten an die Tschechische Republik und Polen, im Westen an Frankreich, Luxemburg, die Niederlande und Belgien und im Süden an Österreich und die Schweiz grenzt. Das Klima ist kontinental, die Winter kalt mit Temperaturen um die 0 °C, die Sommer warm mit Temperaturen um 24 °C.

Segeln in Deutschland

Die Ostsee ist im Durchschnitt 55 Meter tief. Die Gezeiten sind schwach ausgeprägt, die Strömungen richten sich hauptsächlich nach dem Wind und folgen dem Gegenuhrzeigersinn. An der gesamten deutschen Küste weht der Wind mit einer Geschwindigkeit von vier bis acht Knoten.

Coolsailing empfiehlt Ihnen, mit Ihrem Charterboot in Deutschland ab Stralsund zu segeln und auf dem Weg nach Kiel Zwischenstopps in Rostock, Wismar und Fehmarn einzulegen.

Sehenswürdigkeiten

Bevor Sie sich mit Ihrem Mietboot in Deutschland auf die Reise begeben, besichtigen Sie die Stadt Stralsund, die nicht weit von der Insel Rügen und ihre berühmten Kreidefelsen entfernt an der Ostsee liegt. Die historische Stadt zählt seit 2002 zum Weltkulturerbe der Unesco. Sie bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter der Alte Markt mit dem Rathaus, der Neue Markt, die St. Marien- und die Nikolaikirche sowie auch das Meeresmuseum und das Ozeanum.

Nehmen Sie anschließend Kurs auf Rostock, wo die Petrikirche und das Rathaus für eine architektonische Besichtigung auf Sie warten. Sie finden dort ebenfalls das Heimatmuseum Warnemünde und das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock, die man sich bei einem Besuch der Stadt nicht entgehen lassen sollte. Gehen Sie dann die Hauptfußgängerstraße hinunter, die vom Neuen Markt im Osten bis zum Kröpeliner Tor führt.

Nächster Zwischenstopp: Wismar! Besichtigen Sie dort den Marktplatz, das aus roten Ziegelsteinen erbaute und großzügig dekorierte Schabbellhaus, in dem heute das Stadtgeschichtliche Museum untergebracht ist, die St.-Georgen-Kirche im gotischen Stil und den alten Wismarer Hafen. Die Altstadt von Wismar wurde 2002 in das Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen, da sie als repräsentativ für das Kulturerbe der Hanse gilt, und ist ein unumgänglicher Zwischenstopp auf Ihrem Segeltörn entlang der deutschen Ostseeküste.

Setzen Sie Ihre Reise daraufhin mit einem Besuch auf der wunderschönen Insel Fehmarn fort, die mit breiten Naturstränden, Binnenseen und schroffen Steilküsten besticht. Mit 2.200 Sonnenstunden pro Jahr zählt diese Ostseeinsel zu den wärmsten Gegenden in der Region. Genießen Sie neben dem natürlichen Charme der Insel auch die „Badewelt FehMare“, die zum Entspannen und Relaxen einlädt. Auch Wassersportfans kommen auf ihre Kosten: Fehmarn bietet eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten, darunter Kitesurfen, ein Sport von internationalem Ruf auf der Insel.

Sie erreichen nun die letzte Etappe Ihres Segeltörns: die historische Marinestadt Kiel! Sie bietet urbanes Flair mit einer lebendigen Studentenszene und entspannter Atmosphäre. Ausgesprochen günstig an der Kieler Bucht gelegen, zeichnet sie sich durch ein modernes Stadtzentrum aus, dessen Charme und Dynamik besonders in der Dänischen Straße mit ihren Gebäuden aus einer anderen Zeit zum Vorschein kommt. Ein Highlight für Musikliebhaber ist das Schleswig-Holstein Musik Festival, eine der weltweit größten Veranstaltungen für klassische Musik, während Segelfans sich die Kieler Woche nicht entgehen lassen sollten, eine bedeutende Segelregatta mit traditionellen Booten, begleitet von einem der größten Volksfeste in Europa. Aber auch das Theater spielt eine wichtige Rolle in Kiel: Zahlreiche polnische und deutsche Theatergruppen treten regelmäßig hier auf. Einen nicht minder hohen Stellenwert besitzen die Kieler Museen, darunter insbesondere das Schifffahrtsmuseum, das Computermuseum und die Kunsthalle mit ihren 40.000 Werken und einer Antikensammlung aus dem 19. Jahrhundert. Kiel besitzt außerdem einen ehemaligen Adelspalais, der einen Besuch wert ist. Das in ihm untergebrachte Stadtmuseum veranstaltet zeitgenössische Ausstellungen über die Geschichte und die Kultur der Stadt.

Coolsailing bietet zahlreiche Charterboote an, von Einrumpf-Segelbooten bis hin zu Luxusyachten. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung, um den Segeltörn Ihrer Träume auf dem Boot Ihrer Wahl für Sie zusammenzustellen. Mit einem Segelschein können Sie Ihr Boot allein mieten, ansonsten nehmen Sie einen Skipper dazu, der das Steuer übernimmt. Für einen Segeltörn, bei dem der Komfort an erster Stelle steht, empfiehlt Coolsailing Ihnen die Anmietung mit Besatzung und Halbpension – oder aber einen All-inclusive-Segeltörn, bei dem Coolsailing sich von den Mahlzeiten über die Getränke bis hin zu den Zwischenstopps um alles kümmert, sodass Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Worauf warten Sie noch? Chartern Sie Ihr Schiff in Deutschland. Coolsailing steht Ihnen bei jeder Etappe des Buchungsvorgangs zur Seite.

Vertrauen Sie für Ihren Bootscharter in Deutschland den Profis von Coolsailing und senden Sie uns Ihre Anfragen für ein persönliches Angebot zu.


Häfen in diesem Segelrevier

Buchholz -Müritz, Lübeck, Stralsund Port, Zehdenick ...

Wind

Sommer
15 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
9-10 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
-1° 14° 17°
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
18° 18° 18° 10° -1°