Nach einem Charterboot suchen

Reiseziel Portugal/Azoren/Madeira: Verzückung auf Schritt und Tritt

Erleben Sie den Atlantik

Portugal mit seiner Atlantikküste ist ein ideales Land für einen Urlaub auf dem Wasser. Von der Algarve bis hin zu den abgelegenen Inselgruppen der Azoren und Madeira erwarten Sie hier Segelfreuden auf den Spuren berühmter Seefahrer.

Die atemberaubende Küste der Algarve

Die Algarve an der Südspitze Portugals erfreut sich eines milden Klimas und ruhiger Gewässer, die Segelfans begeistern. Diese bei Touristen ausgesprochen beliebte Destination umfasst mehrere Städte, die zu einem Zwischenstopp einladen, um die Gastfreundschaft ihrer Bewohner kennenzulernen und die Fischspezialitäten des Landes zu probieren. Faro, Albufeira, Lagos oder Tariva lohnen auf jeden Fall einen Besuch. Zudem gibt es an der Algarve Strände, die zu den schönsten der Welt zählen und die Sie mit Ihrem Charterboot in Portugal wunderbar entdecken können. An der Westküste locken die endlosen Sandstrände von Arrifana sowie von Bordeira unweit von Aljezur. Von den Elementen geschaffene Klippen bilden die Kulisse für die Strände von Marinha (Lagoa) und Camillo in Lagos, die Ihnen unvergesslich in Erinnerung bleiben werden. Wer in aller Ruhe sonnenbaden oder einen romantischen Spaziergang zu zweit unternehmen möchte, dem empfiehlt sich, mit dem Charterboot in Portugal einen Abstecher auf die Inseln Cabanas oder Armona zu unternehmen, deren goldene Sandstrände nur wenig besucht sind und Erholung pur versprechen.

Die Azoren – Natur in all ihrer Pracht

Dieser Archipel in 1.500 km Entfernung von Lissabon umfasst neun Inseln und überrascht durch seine Schönheit und den Reichtum seiner Fauna und Flora. Um diese Pracht aus vollen Zügen zu genießen, ist ein Charterboot in Portugal die ideale Wahl. Wer unvergessliche Erlebnisse sucht, setzt die Segel in Richtung der Insel Sao Miguel und der Stadt Ponta Delgada. Hier können Sie von Ihrem Boot aus Delphine und Pottwale bewundern, die sich in den umliegenden Gewässern besonders wohlfühlen. An Land erwarten Sie auf Ihren Wanderungen Seen, Wasserfälle und der Vulkan, der mit einem natürlichen Pool zum Baden einlädt.

Tauchfans empfiehlt sich Terceira mit dem Tauchspot D'Angra do Heroismo, wo es das Wrack der Lidador und einen Ankerfriedhof zu bewundern gibt. Schließlich sollten Sie sich den Pico mit Lavafeldern und Fumarolen an seinem Vulkankegel nicht entgehen lassen, oder auch das schroffe Relief der Basaltinsel Faial mit ihrer üppig grünen Natur.

Gut zu wissen: Das Wetter der Azoren ist sehr wechselhaft. Selbst im Sommer sollten Sie also stets wetterfeste Kleidung bei sich tragen, um sich vor plötzlich einsetzenden Regenschauern zu schützen.

Madeira – Segelvergnügen pur

Dank ihres mediterranen Klimas profitiert Madeira sommers wie winters von milden Temperaturen, die selten unter 20 °C liegen. Die 660 km von der marokkanischen Küste entfernte Vulkaninsel ist ein Paradies für Wanderer. Der schwarze Fels und der teils trockene, teils üppig grüne Boden sorgen für eine überraschende Kulisse und atemberaubende Panoramen. Bewundern Sie von Ihrem Boot aus die grandiosen Klippen, die sich an den Küsten dieses dem Atlantik entstiegenen Lands aneinanderreihen.

Gut zu wissen: Der Wind kann in dieser Region für Überraschungen sorgen. Informieren Sie sich vor dem Start mit Ihrem Charterboot in Portugal daher gut über die Wetterbedingungen.

Entdecken Sie mit Ihrem Mietboot in Portugal folgende fünf Ziele:

- Funchal: In der 1421 gegründeten Hauptstadt Madeiras ist die Geschichte allgegenwärtig. Die Kirche Nossa Senhora do Monte und die Santiago-Festung sind Zeugen einer reichen Vergangenheit, in die man auf einem Bummel durch die Gassen der Stadt eintauchen kann.

- Faro: Als bedeutendste Stadt der Algarve hat Faro sich seine Traditionen bewahrt. Die nur Fußgängern zugängliche und von einer Festungsmauer umgebene Altstadt scheint einer anderen Epoche zu entstammen. Bei Einbruch der Dunkelheit erwacht die Stadt zum Leben und die Nachtschwärmer ziehen aus.

- Lissabon: Die wunderschöne kosmopolitische Hauptstadt am Ufer des Tejo ist nur einen Katzensprung vom Ozean entfernt. Der Turm von Belém, die Festung Castelo de São Jorge und das Viertel Bairro Alto sind nur einige der fantastischen Sehenswürdigkeiten, mit denen diese elegante Stadt aufwartet.

- Horta: Diese auf Faial in den Azoren gelegene Stadt mit 15.000 Einwohnern ist für ihren hübschen Hafen und die natürliche vulkanische Halbinsel Monte da Guia bekannt, die einen fantastischen Panoramablick bietet.

- Porto: Die etwas weiter im Inland gelegene Stadt besticht durch ihre vielfältige Architektur. Der Palacio da Bolsa, die Kirche Sao Francisco, der Glockenturm Torre dos Clérigos sowie das Serralves-Museum sind nur einige der eindrucksvollen Bauwerke, mit denen diese charmante Metropole beeindruckt.

Sowohl auf dem Festland als auch auf den Atlantikinseln der Azoren und Madeiras bietet Portugal zahlreiche Destinationen, die Erholung pur versprechen. Nehmen Sie sich auf Ihrem Törn Zeit, um die zahlreichen Facetten dieses Lands kennenzulernen – Sie werden nicht enttäuscht sein!

Drei wichtige Punkte für die Planung Ihres Segeltörns in Portugal:

- Portugal ist nur eine kurze Flugreise von Frankreich entfernt, sodass sich seine Festlandküste auch für kleine Törns über ein verlängertes Wochenende anbieten.

- Die Insel Madeira und die Inselgruppe der Azoren bieten bereits ab dem Frühling gute, sonnige Segelbedingungen.

- Da das Wetter auf den Azoren und auf Madeira schnell umschlagen kann, sollten Sie stets wetterfeste Kleidung bei sich tragen.

Aktuelle Angebote
Lipari 41 Owner version
Portugal - Azoren - Madeira
-30%
Lipari 41 Owner version
8
Kapazität
3
Kabinen
2 500 € 1 750 €
von 21.07.18 bis 28.07.18
Dufour 382
Portugal - Azoren - Madeira
-20%
Dufour 382
7
Kapazität
3
Kabinen
3 650 € 2 920 €
von 21.07.18 bis 28.07.18
Lucia 40
Portugal - Azoren - Madeira
-20%
Lucia 40
10
Kapazität
4
Kabinen
6 100 € 4 880 €
von 21.07.18 bis 28.07.18