Nach einem Charterboot suchen

Reiseziel Spanien: süßes Nichtstun, eine reiche Geschichte und köstliche Küche

Segeln Sie in Spanien von einer Überraschung zur nächsten

Spanien ist nur eine kurze Flugreise von Frankreich entfernt und bietet sich für einen Urlaub auf dem Meer geradezu an. Segelfreuden und Zwischenstopps, die mit jeder Menge Geschichte aufwarten – starten Sie mit Ihrem Charterboot in Spanien zu einer unvergesslichen Kreuzfahrt.

Spanien – ein Land der Entdeckungen

Mit seiner 800 km langen Küste und seinen paradiesischen Inseln ist Spanien das ideale Reiseziel für Entdeckungstouren mit Ihrem Mietboot in Spanien. Von der felsigen, zerklüfteten Küste der Costa Brava über die endlosen Strände der Costa del Sol am Mittelmeer bis nach Galizien und Asturien am Atlantischen Ozean und Kantabrischen Meer: Spanien hält unzählige Landschaften atemberaubender Schönheit und eine breite Palette von Möglichkeiten für Ihren Segelurlaub bereit. Je nach Ihrer Destination profitieren Sie hier ab dem Frühling und bis in den Herbst hinein von einem milden Klima und herrlichem Sonnenschein.

Dank vieler Häfen und Ankerplätze können Sie rundum von Ihrem Mietboot in Spanien profitieren und dabei in ein Land eintauchen, das von Geschichte und Gastronomie geprägt ist und in dem die Uhren langsamer zu ticken scheinen. Erkunden Sie bei einem Zwischenstopp die spanischen Küstenstädte mit ihrem reichen Kulturerbe. Tapas, Paella und weitere lokale Spezialitäten versprechen köstliche Gaumenfreuden. Machen Sie es sich anschließend auf Ihrem Mietboot bequem und gönnen Sie sich eine wohltuende Siesta.

Gut zu wissen: In Spanien isst man später als in anderen Teilen Europas. Das Frühstück nimmt man zwischen 8 und 11 Uhr ein, Mittagessen gibt es nie vor 13:30 Uhr und das Abendessen wird frühestens 21 Uhr serviert.

Die spanischen Inseln – Perlen für Freizeitsegler

Wer von Spanien spricht, muss auch seine Inseln erwähnen. Zunächst einmal die Balearen: Kreuzen Sie mit Ihrem Charterboot in Spanien nach Herzenslust durch die Inselwelt von Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera. Jede einzelne von ihnen lohnt eine Reise, denn auch wenn die Inseln nahe am Festland liegen, strahlen sie ein ganz eigenes Flair aus! Baden Sie an traumhaften Stränden und in einsamen kleinen Buchten, entdecken Sie auf Wanderungen das Inselleben und gehen Sie auf Tauchgang – mit anderen Worten: Genießen Sie auf Ihrem Segeltörn Entspannung pur!

Die unweit der Küste Marokkos im Atlantik gelegenen Kanarischen Inseln spiegeln die zahlreichen Gesichter Spaniens wider. Die Gruppe aus sieben Inseln beeindruckt mit einer atemberaubenden landschaftlichen Vielfalt: Vulkanreliefs auf Lanzarote und Teneriffa, dichter Wald auf La Palma, unberührte Strände und Wüstenambiente auf Fuerteventura – um nur einen kleinen Teil der Wunder zu erwähnen, die die Kanaren dem Besucher eröffnen.

Entdecken Sie mit Ihrem Mietboot in Spanien folgende fünf Ziele:

• Barcelona: Die Sagrada Família, der Parc Guëll und die Casa Milà stammen alle aus der Feder Gaudís und sind bei einem Besuch der katalanischen Hauptstadt ein absolutes Muss. Die stets zum Feiern aufgelegte Metropole wartet mit einem breiten Angebot an Tapasbars auf, in denen man vor der „Fiesta“ eine Kleinigkeit isst.

• Malaga: Die Geburtsstadt Picassos in Andalusien hat dem weltweit bekanntesten Maler ein wunderschönes Museum gewidmet. Für eine Reise in die Vergangenheit, geprägt von europäisch und nordafrikanisch inspirierter Architektur, bietet sich ein Besuch des römischen Theaters, der Kathedrale Basílica de la Encarnación sowie der Alcazaba-Festung an.

• Palma de Mallorca: Ein gotisches Schloss, eine majestätische Kathedrale und ein maurischer Königspalast: Geschichtsinteressierte kommen hier voll auf ihre Kosten!

• Santander: Die Halbinsel Magdalena und ihr Königspalast begrüßen die Seefahrer des Atlantiks in der Bucht von Santander und dieser herrschaftlichen, eleganten Stadt zwischen Meer und Bergen.

• Marbella: Der Badeort Marbella und sein Jachthafen Puerto Banús sind weltweit bekannt und DER Zwischenstopp schlechthin für all jene, die sich dem süßen Nichtstun widmen wollen. An seiner 26 km langen Küste reiht sich ein Strand an den anderen, und auch an Golfplätzen mangelt es der Stadt nicht.

Um die Vielfalt der spanischen Küste, der Balearen und Kanaren zu erleben und die Diversität und den Reichtum dieses Landes von Grund auf kennenzulernen, ist ein Segeltörn mit einem Mietboot ideal, denn er garantiert jede Menge überraschende Entdeckungen.

Wichtige Punkte für die Planung Ihres Segeltörns in Spanien:

- Spanien ist nur eine kurze Flugstrecke von Frankreich entfernt, sodass sich die Anmietung eines Boots selbst dann lohnt, wenn Sie nur ein Wochenende zur Verfügung haben.
- Spanien grenzt an das Mittelmeer und den Atlantik und bietet damit abwechslungsreiche Möglichkeiten für Segelurlauber.
- Dank ihres milden Klimas bieten sich die spanische Küste sowie die Balearen und die Kanarischen Inseln auch außerhalb der Saison als Reiseziel an.

Aktuelle Angebote
Oceanis 31
Spanien
-10%
Oceanis 31
4
Kapazität
2
Kabinen
1 125 € 1 012 €
von 22.09.18 bis 29.09.18
Atlamarea
Spanien
-10%
Atlamarea
12
Kapazität
0
Kabinen
1 550 € 1 395 €
von 22.09.18 bis 29.09.18
Oceanis 35.1
Spanien
-15%
Oceanis 35.1
8
Kapazität
3
Kabinen
1 700 € 1 445 €
von 22.09.18 bis 29.09.18