Unsere Vollkaskoversicherung bietet Ihnen Schutz für Reiserücktritt auch bei Erkrankung durch Pandemie
Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung von Dienstleistungen und zu Werbezwecken einverstanden. Mehr dazu. Mehr Informationen

Bodrum, ein ideales Segelrevier

Bodrum im Südwesten der Türkei besitzt eine außergewöhnlich reiche Natur und Kultur. Dieser Badeort am Ägäischen Meer gegenüber der Insel Kos ist für seine beeindruckende Landschaft bekannt, die zahlreiche türkische und ausländische Besucher anzieht. Mit Ihrem Charterboot in Bodrum können Sie sowohl den Ort als auch die Provinz Mugla erkunden. Der Yachthafen im Herzen der Stadt ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Ausflüge aufs Meer mit dem Segel- oder Motorboot.

Im Sommer wächst die Einwohnerzahl Bodrums auf das Sechs- bis Siebenfache an. Dieser sommerliche Andrang zeugt von der Tatsache, dass Bodrum jeden Besucher verzaubert. Entdecken Sie prächtige Landschaften sowie das historische Erbe der Region und profitieren Sie von unzähligen Aktivitäten für die gesamte Familie.

Im Gegensatz zu anderen Badeorten bietet Bodrum den Vorteil zahlreicher kulturell interessanter Besichtigungen. Zum Beispiel besitzt die Region zahlreiche Überreste aus der griechischen Epoche und viele archäologische Ausgrabungsstätten sind der Öffentlichkeit zugänglich. Darüber hinaus lohnen verschiedene Monumente aus dem Mittelalter bis in unsere Zeit einen Besuch.

Starten Sie ab der Bucht von Bodrum mit Ihrem Charterboot auf eine Entdeckungstour der Umgebung und genießen Sie die herrlichen einsamen Buchten: Hier ist Entspannung garantiert!

 

Segeln in Bodrum

In Bodrum kann man relativ einfach segeln, da das Gebiet bestens mit entsprechenden Einrichtungen ausgestattet ist. Es verfügt über zahlreiche Yachthäfen, was die Gestaltung einer Segelroute vereinfacht – besonders, wenn man unterwegs zahlreiche Zwischenstopps einlegen möchte.

Die Region bietet ideale Bedingungen für Seefahrer: Hier herrscht konstanter Sonnenschein und die Temperaturen liegen im Sommer zwischen 23 und 36 Grad, doch mit dem Meltemi weht meist ein angenehmes Lüftchen. Dieser Sommerwind sorgt für ein angenehmes Temperaturgefühl und gute Segelbedingungen. Jedoch kann er unerfahrene Segler überraschen! Daher bietet Coolsailing Ihnen die Möglichkeit, einen professionellen Skipper anzuheuern, damit Sie sich während Ihres Törns um nichts weiter kümmern müssen als um Ihre Entspannung.

Ab Bodrum sind der Golf von Gökova, der Golf von Güllük, die griechischen Inseln sowie der Golf von Fethiye und die Insel Rhodos leicht zu erreichen. Profitieren Sie von der Möglichkeit, Ihren Törn ganz nach Ihrer Lust und Laune zu gestalten.

Nutzen Sie die Gelegenheit und werfen Sie von Ihrem Charterboot in Bodrum  aus auf hoher See den Anker, um ins frische Nass zu tauchen und unvergesslichen Badespaß zu genießen. Beim Schnorcheln und Tauchen können Sie zudem die herrliche Meereswelt erkunden und prächtige Fische bestaunen.

Bodrum zählt in den Monaten Juli und August die meisten Besucher. Wer es in seinem Urlaub mit dem Charterboot in Bodrum lieber ruhig mag, der kann im Frühling oder am Ende des Sommers von fast menschenleeren Stränden profitieren.

Sehenswürdigkeiten 

Auf Ihrem Segeltörn in der Region Bodrum haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Routen und vielfältigen Aktivitäten. Die Profis von Coolsailing haben für Sie die großen Etappen Ihres Törns ausgewählt.

Bevor Sie Bodrum mit Ihrem Segel- oder Motorboot verlassen, sollten Sie auf jeden Fall den Sehenswürdigkeiten der Stadt einen Besuch abstatten. Beginnen Sie zunächst mit der von Kreuzrittern errichteten Burg St. Peter und dem antiken Amphitheater der Stadt, von dem sich ein herrlicher Panoramablick auf die Bucht bietet. Das Museum für Unterwasser-Archäologie ist ebenfalls ein absolutes Muss.

Mit Ihrem Boot erreichen Sie abgelegene Strände, deren Charme Sie überraschen wird – so zum Beispiel Gümbet und Hurma Sahili. Nutzen Sie die Gelegenheit, nach Herzenslust Wassersport wie Wasserski, Wakeboard, Tauchen oder Gleitschirmfliegen zu betreiben, und genießen Sie einzigartige Erlebnisse sowie den atemberaubenden Blick auf die Landschaft.

Wer kulturelle Besichtigungen mag, sollte im Hafen von Bodrum anlegen und diese geschichtsträchtige Region entdecken. Besuchen Sie die mittelalterliche Burg St. Peter sowie das Museum für Unterwasser-Archäologie und begeben Sie sich anschließend zu dem riesigen antiken Amphitheater, das Platz für 13.000 Personen bietet.

Nehmen Sie Kurs auf die Insel Orak-Cökertme und genießen Sie die feinen Sandstrände, das kristallklare Wasser und den Anblick der bunten Häuser. Danach steht der Golf von Gökova auf dem Programm, der mit wunderbaren Traumstränden fernab des Trubels lockt. Zudem bietet sich es an, auf einem Zwischenstopp eine Wanderung entlang der von Klippen gesäumten Küste zu unternehmen. Ebenfalls nicht entgehen lassen sollten Sie sich den Golf von Güllük, der mit einem ursprünglichen Fischerdorf und einer Kulisse mit von Oliven- und Zitronenhainen bedeckten Hügeln verzaubert.

Tauchen Sie in die türkische Kultur ein und probieren Sie auch die lokale Gastronomie, die einen hervorragenden Ruf genießt und zahlreiche Gerichte mit köstlichem Gemüse sowie Fisch und Meeresfrüchten umfasst.

 


Häfen in diesem Segelrevier

Bodrum, Gökova Ören Marina ...

Wind

Sommer
10 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
5 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
16° 17° 19° 23° 28° 33°
Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
36° 36° 32° 27° 22° 18°