Unsere Vollkaskoversicherung bietet Ihnen Schutz für Reiserücktritt auch bei Erkrankung durch Pandemie
Wenn Sie Ihren Besuch auf dieser Webseite fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung von Dienstleistungen und zu Werbezwecken einverstanden. Mehr dazu. Mehr Informationen

Göcek, ein ideales Segelrevier

Göcek liegt im Nordwesten des Golfs von Fethiye in der Türkei. Um das Dorf im Herzen eines kleinen Archipels ranken sich zahlreiche Legenden und es begeistert mit einer reichen Natur und Geschichte. Mit seinem Charme und seiner wunderbaren Umgebung zieht es zahlreiche Besucher an. Entdecken Sie mit Ihrem Charterboot in Göcek das Dorf, den Badeort und die Provinz Mugla. Die Gegend eignet sich bestens für den Seetourismus und wartet mit sechs Yachthäfen auf: Club Marina, Skopea Marina, die Yachthäfen Gemeinde, der Hafen des Dorfes Marinturk Göcek, Marinturk Göcek Exclusive und D-Marin Göcek.

Seit über dreißig Jahren trägt Göcek den Titel „Besonderes Schutzgebiet“. Daher gelten im Dorf bestimmte Einschränkungen, zum Beispiel gibt es nur ebenerdige Gebäude und keine großen Touristenhotels. Durch diese Auflagen soll der sommerliche Zustrom von Touristen begrenzt werden. Deshalb bietet der außergewöhnliche Badeort den Vorteil, auch im Sommer kaum überlaufen zu sein – und dies wissen viele Besucher besonders zu schätzen.

Göcek steht in dem Ruf eines hervorragenden Wassersportstützpunkts und erfreut sich bei Profis und Freizeitsportlern großer Beliebtheit.

Der Archipel erstreckt sich in einer wunderschönen Bucht vor einer kiefernbedeckten Bergkulisse. Hier lebte einst die große Zivilisation der Lykier. Heute können deren königliche Grabstätten sowie die Ruinen der antiken Stadt besichtigt werden.

Entscheiden Sie sich für ein Charterboot in Göcek und entdecken Sie die unzähligen kleinen Buchten sowie die zwölf Inseln des Golfs.

Segeln in Göcek

Da in der Region nur schwache Winde vorherrschen, ist die Seefahrt hier auch für Freizeitsegler recht leicht. Tatsächlich handelt es sich um die windärmste Region des Landes. Der bekannteste hiesige Wind ist der Meltemi, der der Legende nach von Zeus geschickt wurde und im Sommer in der Ägäis für angenehme Frische sorgt.

Göcek profitiert von einem das gesamte Jahr über angenehmen, mediterranen Klima. Die beste Reisezeit beginnt im Mai und dauert bis kurz vor Winteranfang an. Man kann mit durchschnittlich 12 bis 13 Sonnenstunden pro Tag rechnen und die Temperaturen schwanken zwischen 26 und 34 Grad. Doch auch wenn Göcek weniger gut besucht ist als andere Orte, nehmen die Besucherzahlen in den Monaten Juli und August stark zu, und mit ihnen steigen auch die Preise vor Ort. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich daher für einen Aufenthalt außerhalb der Hochsaison entscheiden.

Im Golf von Fethiye herrscht schwacher Wind und er ist vor der Dünung geschützt, sodass er ideale Segelbedingungen bietet. Zudem gibt es weder Strömungen noch Gezeiten. Lassen Sie es sich nicht entgehen, auf hoher See den Anker zu werfen und direkt von Ihrem Charterboot in Göcek aus ins frische, transparente Nass zu tauchen, dessen Temperatur zwischen 22 und 26 Grad schwankt.

Verlassen Sie anschließend den Golf von Fethiye und laufen Sie Marmaris sowie die Insel Rhodos an.

Sehenswürdigkeiten in Göcek

Während Ihres Törns in Göcek werden Sie bemerken, dass sich eine Vielzahl von Routen und Aktivitäten anbietet. Hier finden Sie unsere Coolsailing-Highlights für die Region Göcek.

Der wunderschöne Golf von Fethiye ist eine große Bucht, über die sich zwölf Inseln verteilen. Hier kann man aus einer breiten Palette an Aktivitäten zu Wasser und zu Land wählen.

Zunächst sollten Sie auf jeden Fall im Hafen von Fethiye Halt machen und sich einen Eindruck von dieser altehrwürdigen, geschichtsträchtigen Stadt verschaffen. Besichtigen Sie die Überreste der Zitadelle, den Sarkophag, das riesige Amphitheater von Telmessos sowie die Moschee Eski Cami. Zum Ausklang des Tages bietet sich ein Abstecher ins Hammam nahe der Moschee an, dessen Architektur Sie überraschen wird.

Nehmen Sie anschließend Kurs auf die Insel Gemile und den berühmten Strand von Ölüdeniz, eine prächtige türkisblaue Lagune, die von einer weißen Sandbank begrenzt wird. Nutzen Sie die Gelegenheit und holen Sie Schnorchel und Taucherbrille hervor: Die hiesige Meereswelt ist absolut bezaubernd. Wer möchte, kann zudem am 1950 Meter hohen Hausberg Baba Dagi den Nervenkitzel des Gleitschirmfliegens für sich entdecken und sich vom atemberaubenden Blick auf die türkische Küste beeindrucken lassen.

Es wird Ihnen ein wahres Vergnügen sein, hier Ihr Boot vor Anker zu legen, zu einer Wanderung in die Berge in der Umgebung von Göcek aufzubrechen und von oben auf den Strand zu blicken. Mit Ihrem Charterboot in Göcek können Sie nicht nur die prächtige Bucht von Göcek entdecken, sondern zudem die zahlreichen kleinen Buchten und Inseln wie die Rote Insel Kizilada, die Insel der Oliven Zeytin Hasadi oder die Insel Tersane erkunden, die sich über den Golf von Fethiye verteilen. Schließlich sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, am Strand von Iztuzu Halt zu machen, an dem geschützte Arten wie die Blaukrabbe und die Meeresschildkröte Caretta-Caretta heimisch sind.

Liebhaber des Golfspiels wissen diese Destination besonders zu schätzen, da sie mit einer paradiesischen Golfanlage aufwartet. Dort können Golfer ihrer Leidenschaft vor einer türkisblauen, mit Hügeln und Inseln durchsetzten Kulisse frönen.


Häfen in diesem Segelrevier

Gocek ...

Wind

Sommer
7 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
3-5 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
12° 18° 23° 28°
Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.
31° 31° 27° 21° 14°