Nach einem Charterboot suchen

Die Türkei


Die Türkei liegt an der Grenze zwischen Asien und Europa und grenzt an Griechenland, Bulgarien, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, den Iran, den Irak und Syrien. Dank ihrer geografischen Lage herrscht in der Türkei ein mediterranes Klima mit milden Wintern und heißen, trockenen Sommern.

Ab Izmir durch das Ägäische Meer


Die Segelsaison in der Türkei ist sehr lang und dauert von April bis November. Während dieser Zeit herrschen optimale Segelbedingungen mit mäßigem Wind aus nordwestlicher Richtung. Coolsailing empfiehlt Ihnen, von Izmir aus Kurs auf Alacati, Bodrum, Marmaris und zuletzt Fethiye zu nehmen.

Die Sehenswürdigkeiten


Bevor Sie mit Ihrem Charterboot in der Türkei in See stechen, rät Coolsailing Ihnen, die wunderschöne Stadt Izmir, die drittgrößte des Landes, zu besichtigen. Sie ist eine lebendige Stadt mit Einkaufsstraßen wie der Atatürk Caddesi, dem Platz der Republik und dem Ruhm- und Unabhängigkeitsdenkmal. Entdecken Sie Konak Meydani, eine riesige Esplanade am Golf, von der aus Sie das Rathaus und den Uhrturm sehen können. In der Nähe befinden sich das Archäologiemuseum von Izmir, das antike Gegenstände präsentiert, ein dreistöckiges Gebäude mit einer Ebene für Sarkophage, einer Ebene mit römischen Büsten und Marmorstatuen und einer Etage für Objekte aus Terrakotta. Setzen Sie Ihre Besichtigung anschließend mit der Burg Kadifekale fort, die eine wunderschöne Aussicht auf Izmir bietet. Dem Beispiel griechischer Städte folgend, besitzt auch Izmir eine Agora. Sie liegt im Stadtteil Namasgah und lädt ein zu einem Ausflug in das antike Griechenland! Ein weiteres Muss ist die Kirche St. Polycarp, eine der sieben Kirchen der Apokalypse. Legen Sie zu guter Letzt eine Pause im Kültür-Park ein, in dem jedes Jahr die internationale Messe von Izmir stattfindet. Nehmen Sie anschließend Kurs auf Alaçati!
Steuern Sie Alaçati in der malerischen Umgebung von Izmir an. Die Stadt hat sich zu einem sehr beliebten Wochenendziel für die Istanbuler und die Einwohner von Izmir entwickelt und ist eine In-Destination, die Bodrum den Rang ablaufen könnte. Alaçati ist auch ein Treffpunkt für Windsurfer, die hier Wettbewerbe austragen, wie die Professional Windsurfers‘ Association Tour, die jedes Jahr vom 26. bis 31. August stattfindet. Auch Tauchen mit Schnorchel oder Sauerstoffflasche ist ein Muss. Genießen Sie in Izmir das Privileg, eine außergewöhnliche Unterwasserflora und -fauna sowie wunderschöne Buchten entdecken zu können. Die Stadt verdankt ihren Charme ihren malerischen Gassen, in denen Restaurants in Hülle und Fülle mediterrane und traditionelle türkische Spezialitäten anbieten. Abends spielt Alaçati seine besten Trümpfe aus: Die Wassersportclubs verwandeln sich in Diskotheken, in denen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird. Aber auch wenn Sie es lieber ruhig angehen lassen, finden Sie die passenden Bars.
Nehmen Sie mit Ihrem Charterboot in der Türkei als Nächstes Kurs auf Bodrum, das für sein pulsierendes Nachtleben, seine exotischen Restaurants und seine energiegeladene Atmosphäre bekannt ist. Gleichzeitig ist Bodrum auch eine Stadt mit historischen Monumenten wie dem Kastell von St. Peter, das von einem Ritterorden erbaut wurde und in dem heute das Museum für Unterwasserarchäologie untergebracht ist. Besichtigen Sie ebenfalls das Mausoleum von Halikarnassos, das als eines der Sieben Weltwunder der Antike gilt. Abends lädt die Halicarnas Disco ein, eine Diskothek unter freiem Himmel am Meer mit Blick auf das Kastell St. Peter. Falls Sie einfach nur ein Gläschen trinken oder shoppen wollen, empfehlen wir Ihnen das Stadtzentrum von Bodrum, wo sich in der Cumhuriyet Caddesi und in der Dr. Alim Bey Caddesi Restaurants, Bars und Geschäfte aneinanderreihen. Steuern Sie nach Beendigung Ihrer Besichtigung Marmaris an!
Hier kommen Feinschmecker voll auf Ihre Kosten, sei es in den zahlreichen exotisch-schicken Restaurants oder in kleineren, gemütlichen Lokalen. Das bekannteste ist sicherlich das Restaurant Samdan, das eine breite Auswahl an köstlichen Desserts anbietet. Wenn Ihr Hunger gestillt ist, können Sie sich auf die Suche nach typischen Souvenirs und traditionellen Erzeugnissen wie Teppichen machen. Besuchen Sie dafür am besten den Markt, auf dem Sie – wie es die Tradition will – nach Herzenslust feilschen können! Eine weitere Tradition, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist die Kaffeezubereitung. Sie ist eine Kunst für sich und wird oft mit Shisha-Rauchen verbunden. Entspannen Sie am Strand von Marmaris mit eher lebhaftem Ambiente oder in Ichmeler, einem wunderschönen Strand, der für maximalen Komfort mit Sonnenschirmen und Liegestühlen ausgestattet ist. Genießen Sie anschließend ein Schlammbad in Daylan und lassen Sie Ihren Tag in einem türkischen Hamam ausklingen. Kinder kommen in Wasserparks wie Aqua Dream oder Atlantis auf ihre Kosten, die ein breites Angebot an Aktivitäten und Attraktionen sowie den nötigen Komfort für ein entspannendes Sonnenbad für ihre Gäste bereithalten.
Beenden Sie Ihren Segeltörn in Fethiye und entdecken Sie einen wunderschönen Badeort mit kristallklarem Wasser und einem paradiesischen Strand. Nutzen Sie in dieser Stadt auch die Gelegenheit, in herrlicher Umgebung Jetski oder Wasserski zu fahren.
Worauf warten Sie noch? Chartern Sie Ihr Schiff in der Türkei. Wir vermieten geräumige und voll ausgestattete Schoner, Katamarane und Luxusyachten mit Besatzung, damit Sie einen unvergesslichen Urlaub verbringen. Ihr Skipper wird Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ankerplätzen bringen und Ihnen die besten Restaurants empfehlen.

Vertrauen Sie für Ihren Bootscharter in der Türkei den Profis von Coolsailing und senden Sie uns Ihre Anfragen für ein persönliches Angebot zu.


Gut zu wissen/Tipps

  • Zahlreiche Ankerplätze vor der Küste
  • Günstige Bedingungen im Sommer, ideal für Segeltörns
  • Möglichkeit einer Fahrt in Richtung der griechischen Inseln (Zollformalitäten beachten)
  • Die leichten morgendlichen Winde frischen nachmittags auf
  • Mausoleen, Theater und Ruinen byzantinischer Tempel aus griechischer und römischer Zeit
  • Geschützte archäologische Stätten
  • Wunderbare Schnorchelplätze

Häfen in diesem Segelrevier

Alacati, Ayvalik-Cunda, Bodrum, Cesme, Fethiye, Gocek, Istanbul, Izmir, Marmaris, Orhaniye, Sogut ...


Formalitäten

Segeln in der Türkei:

  • Nautischer Lebenslauf
  • Bootsführerschein für Meer

Wann verreisen?

Besuchen Sie für die Wettervorhersage die italienische Website LAMMA (vento e mare)

Wind

Sommer
10-20 Knoten
(Durchschnitt)
Winter
15-20 Knoten
(Durchschnitt)

Temperaturen

Jan. Feb. März Apr. Mai Juni
16° 16° 23° 26° 27° 30°
Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
32° 35° 35° 29° 23° 18°